spinner
CORONA- VIRUS

Ärztlich verordnete Kur

Erholung für gehobene Ansprüche


Während Ihres Kuraufenthaltes betreut Sie ein Team von Fachärzten, Therapeuten und, bei Bedarf, von Pflegefachkräften unserer hausinternen Spitex-Organisation. Darüber hinaus sorgt unser freundliches Personal, der 4-Sterne-Komfort und die Ambience im Park am Rhein dafür, dass Sie sich rundum wohlfühlen. Das Zusammenspiel von Medizin, Wellness und Fitness im Parkresort Rheinfelden führt zu einer nachhaltigen, ganzheitlichen Regeneration.

Die Kurpauschale beinhaltet:

  • Übernachtungen im Zimmer der gewünschten Kategorie zur Park- oder Rheinseite
  • 4-Gang-Auswahlmenu (mittags oder abends), inklusive Mineralwasser und Kaffee
  • Tägliche Unterhaltungsmusik (ausser montags)

Medizinisches Kurkonzept  

Preise (pro Zimmer in CHF)

Kategorie1 Nachtmit Begleitperson
Einzelzimmer263.50 
Doppelzimmer deluxe454.00446.50
Doppelzimmer deluxe Alleinbenutzung328.50 
Junior Suite529.00552.50
Junior Suite Alleinbenutzung383.50 
Suite677.00652.50
Suite Alleinbenutzung443.50 

Zuschlag für Vollpension Kurgast CHF 28.00 pro Tag.
Zuschlag für Vollpension Begleitperson CHF 30.00 pro Tag.
Bitte beachten Sie, dass dieses Angebot ausschliesslich mit einer ärztlichen Verordnung möglich ist.

Was Sie über Ihren Kuraufenthalt im Park-Hotel am Rhein wissen sollten:

Zunächst prüfen Sie bitte mit Ihrem Hausarzt oder dem Sozialdienst im Spital, ob bei Ihnen eine Kurbedürftigkeit gegeben ist.
Sollte das der Fall sein, wird das Anmeldeformular für eine Kur an uns und Ihre Krankenkasse geschickt. Ihr ärztliches Einweisungszeugnis erlaubt uns dann eine Reservation in einem von unseren komfortablen, stilvoll eingerichteten Zimmern.
Genehmigen Versicherer eine Kur, sind die medizinischen bzw. therapeutischen Kosten durch die Grundversicherung gedeckt. Diese rechnen wir dann direkt mit Ihrer Krankenkasse ab. Der Aufenthalt geht zu Ihren Lasten. Sie erhalten von uns nach Abschluss Ihrer Kur eine Bestätigung zur Einreichung bei Ihrem Versicherer, um eine allfällige anteilsmässige Zuzahlung abzuwickeln.

>Anmeldeformular

Eine stationäre Rehabilitation setzt eine pflegerische und ärztliche 24-Stunden-Betreuung sowie intensive Therapiemassnahmen voraus, um eine schnellstmögliche Wiedererlangung der Mobilität und der Alltagsfunktionen zu gewährleisten.
Dieses Massnahmenpaket aus Pflege und Therapie ist bei einer Kur deutlich weniger umfangreich. Sie erhalten maximal 2 Behandlungen pro Tag.
Weitere Therapien können Sie gerne auf eigene Kosten buchen.

Darüber hinaus ist die Kostenübernahme unterschiedlich geregelt.
Eine Rehabilitation wird mit einer ärztlich begründeten Verordnung komplett von der Versicherung getragen.
Genehmigen Versicherer Ihren Kuraufenthalt, sind in der Regel die medizinischen bzw. therapeutischen Kosten durch die Grundversicherung gedeckt.
Der Aufenthalt geht zu Ihren Lasten, bitte prüfen Sie eine mögliche Kostendeckung durch Ihren Krankenversicherer.
Falls keine ärztliche Verordnung vorliegt, kann ein Kuraufenthalt selbstverständlich auch komplett eigenfinanziert werden.

Unsere Inhouse-Spitex unterstützt Sie bei Bedarf durch eine Pflegefachfrau bei der Grund- sowie der einfachen Behandlungspflege. Eine Bedarfsabklärung dient zur Ermittlung Ihrer Pflegebedürftigkeit. Hilfsmittel (Lagerungskissen, WC-Aufsatz, etc.) werden zur Verfügung gestellt.

Grundpflege im Zimmer:

  • An- und Ausziehen von Kompressionsstrümpfen
  • Hilfe beim Duschen und der Körperpflege

Behandlungspflege:

  • 1-3mal wöchentlich Blutdruck messen
  • bei Bedarf abends Quarkwickel
  • Verbandwechsel
  • Medikamente richten im Dosett (wöchentlich)

An Ihrem Anreisetag erwarten wir Sie gerne an der Réception des Park-Hotels am Rhein.
Im Rahmen der Eintrittsuntersuchung durch unsere Fachärztin wird ein auf Sie abgestimmtes Therapieprogramm zusammengestellt.
Falls nötig nimmt am Eintrittstag unsere Inhouse-Spitex mit Ihnen Kontakt auf und plant mit Ihnen zusammen die Unterstützung für Ihre Pflege während des Aufenthalts.

>Nützliche Tipps, was Sie für Ihren Aufenthalt alles einplanen sollten

Anfahrt

Das Zimmer steht Ihnen am Abreisetag bis 12.00 zur Verfügung.
Falls Sie zu Hause weiterhin Unterstützung benötigen, organisieren wir für Sie die nötige Hilfe.
Sie erhalten einen Kurzbericht für den Hausarzt und, falls nötig, eine Medikamenten- und/oder Therapieverordnung.

Ich berate Sie gerne

Carmen Wagner; Leiterin Reservation Kuren

Carmen Wagner

Reservierungsleiterin

Unser Sekretariat ist von Montag bis Freitag 8.00 - 17.00 Uhr für Sie erreichbar