spinner
CORONA- VIRUS

Park-Café

Spontaner Genuss - zu jeder Zeit

Den Rhein im Blick, den Park gleich vis-à-vis, bietet das Park-Café den perfekten Rahmen für den täglichen, spontanen Genuss. Ob zum leichten Business-Lunch, zur selbstgemachten Pâtisserie bei Pianoklängen in der Lounge, zum Apéro an der Bar oder oder zum genussvollen Dîner – hier können Sie sich entspannt zurücklehnen und verwöhnen lassen.

Zur warmen Jahreszeit begrüssen wir Sie gerne auch auf unserer Parkterrasse.

Das gastronomische Konzept

Neben den kulinarischen Klassikern, z.B. geschnetzelte Kalbsleber mit knuspriger Rösti, Zürcher Geschnetzeltes oder Wiener Schnitzel, wechseln sich saisonale Spezialitäten wie beispielsweise Spargel oder Wild und Themenkarten ab. Vegetarische Variationen dürfen auf dem Speiseplan natürlich auch nicht fehlen. Abgerundet wird das Angebot mit einer Wochenspezialität und einem wechselnden Tagesmenu.

Unser Haus ist bekannt für seine grosse Auswahl erlesener Spitzenweine, die vielfach auch in der 3/8-Flasche oder im Offenausschank erhältlich sind.
 

Speisekarte     Kleine Karte     Weinkarte

Wildspezialitäten

Saionmenü

Öffnungszeiten

Täglich 08.30 - 23.00 Uhr

Warme Küche 12.00 - 14.00  &  18.15 - 21.30 Uhr
Kleine Karte 11.30 - 22.00 Uhr

     

Tischreservation
Tel. +41 (0)61 836 66 33

Online     360°-Panorama

Leiter Restauration: René Scherbarth
Küchenchef: Ernst Tobler

 

 

Gäste essen an gedeckten Tischen im Park-Café

Mittagsmenu und Wochenspezialität im Park-Café

Täglich wechselnd, für den spontanen Genuss in entspannter Ambiance.

Weinflaschen in verschiedenen Grössen auf Tisch

Erlesene Weine

Die Qual der Wahl haben Sie bei unserem vielfältigen Wein-Sortiment.

Mann und Frau stossen mit einem Glas Wein an

Monatsweine im Offenausschank

Auszug unserer Wein-Empfehlungen für den Oktober:

Probieren Sie doch mal ein Glas Scheurebe vom deutschen Weingut Bischel in Appenheim! Die Trauben werden nach der Lese per Hand gelesen und im Stahltank vergoren. Anschliessender Ausbau für 4 Monate auf der Hefe, was ihm mehr Komplexität und Cremigkeit verleiht. Er begeistert durch kräftige Aromen von Weinbergs-Pfirsich, Grapefruit, schwarze Johannisbeere und Maracuja. Ein exotischer Weisswein mit opulenter Frucht, einem angenehmen Säuregerüst und einem langen Abgang.
6.80 CHF/dl

Oder wie wäre es mal mit einem Glas Gabarinza!? Dieser Kultwein aus dem Burgendland in Österreich vermählt die dort typischen Rebsorten Blaufränkisch und Zweigelt mit der "internationalen" Merlot. Das Ergebnis ist ein Spitzenwein mit dunklem Rubingranat, opaker Kern mit violetten Reflexen. Er begeistert mit Aromatik von eingelegten Beeren, dunkler Schokolade und Zedernholz. Geschmeidige Tanninen stützen seinen kraftvoll-eleganten Körper. Ein kraftvoller Wein mit Spannung aus dem grossen Jahr 2011.
13.30 CHF/dl

Impressionen